Kirgisistan

Erkunden Sie Kirgisistan das Land in Mittelasien

Haben Sie schon einmal von Kirgisistan gehört? Das Land in Mittelasien ist ein Land voller schöner, teils unberührter Natur und überzeugt mit einzigartigen Impressionen.

Entspannen Sie bei einem Besuch des Yssykköl Sees, dem zweitgrößten Bergsee der Welt. Erleben Sie das wunderbare Farbenspiel der Dscheti-Ögüs-Schlucht, oder genießen Sie die besondere, gastfreundliche Art der Kirgisen.

Besuchen Sie das fulminante Bischkek und staunen Sie über die moderne Stadt mit ihren breiten Boulevards, viele Cafés und Restaurants.

Probieren Sie mal etwas anderes, Ihre heimatlichen Getränke und Speisen finden Sie hier definitiv nicht!

Vorzügliche Getränke wie zum Beispiel Tschalap, Maksym oder Dscharma zusammen mit undenkbaren Köstlichkeiten, wie zum Beispiel dem Dimlama, ein Eintopf aus den Schätzen der Natur.

Was man ebenfalls gesehen haben sollten, ist ein traditionelles kirgisisches Volksmusikkonzert, die Musik basiert auf Zupfinstrumente, die zu einer aufrichtigen Melodie gezupft werden. Die Texte der Lieder beinhalten meist aktuelle Ereignisse aus der Welt, oder dem Leben des Sängers.

Sehnen Sie sich in Ihrem Urlaub nach Wasser? Machen Sie einen Abstecher zum Yssykköl See, der zweitgrößte Bergsee der Welt lädt mit seinem idyllischen Panorama zum verweilen ein. Das kristallklare Wasser, umrandet von schneebedeckten Bergspitzen, eignen sich als schöne Fotomotive. Am See, der zum UNESCO Weltnaturerbe erklärten worden ist, kann man sich auch die prähistorischen Felszeichnungen angucken. Diese erzählen die Geschichte der kirgisischen Vorfahren auf der Jagd und vielem mehr.

Kultur

Da wir schon beim Punkt Jagd angekommen sind, die Kirgisen heute stehen ihren Vorfahren in diesem Punkt nicht nach und haben sich zu Meistern der Falknerei gemausert. Schauen Sie sich das Jagdtalent der Steinfalken doch einmal genau an und genießen Sie das frisch erlegte Kleinwild bei einem traditionellen „Five Fingers“ Abendessen.

Unternehmen Sie eine Wanderung ins Tal der Blumen, bei dem Sie in einem Jurtencamp entspannen können. Die Jurten wurden ursprünglich von Nomaden als Haus verwendet, da diese leicht auf und abzubauen sind.

Die sieben Bullen, eine rote Felsformation und Wahrzeichen von Kirgisistan, sind eine weitere Möglichkeit Ihren Urlaub zu gestalten. Egal zu welcher Tageszeit Sie eine Wanderung durch die Dscheti-Ögüs-Schlucht machen, in der die sieben Bullen liegen, reflektiert sich das Licht immer anders von der Umgebung. Was ein einzigartiges Farbenspiel ergibt.

Haben Sie schon einmal einen Basar besucht? Sicher nicht so einen wie in Karakol, der dort ausgeübte Pferdebasar hat einen einzigartigen Charakter, hier wird mit allem gehandelt was nicht Niet- und Nagelfest ist, dort kann man ein Shirt für drei Eier und eine Schale Gewürze austauschen oder vielleicht sogar anders herum.